OnPage Optimierung - es heißt Segel setzen!

Seetüchtig für die große Fahrt


Unter der Onpage-Optimierung fasst man alle Optimierungsmethoden zusammen, die man direkt an Bord, also der Webseite vornehmen kann. Sie sind nicht von außen beeinflussbar, fallen somit ausschließlich in den eigenen Verantwortungsbereich.

Onpage Optimierung teilt sich in zwei Bereiche. Technik - sauberer Programmierung und minimierten Dateigrößen. Inhalt - auf Suchbegriffe ausgelegten Texte, Bilder, Seitentiteln und Seitenbeschreibungen.

Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung...

Wir orten Deine Zielgruppe, legen die passenden Köder zurecht und setzen die richtigen Segel!

Übersicht OnPage Faktoren


Fehlerfreie Programmierung & Seitengeschwindigkeit

Aktuelle Skripte, fehlerfreies System und schnelle Ladezeiten beschleunigen Seiten in mehrfacher Hinsicht.

Einzigartiger Inhalt - Suchmaschinenrelevante Texte

Suchmaschinen funktionieren Text-basiert, dabei nützt sinnloses Wiederholen der Suchbegriffe wenig. Bei der Suche werden zwar Keywords verwendet, aber der Besucher möchte Antworten auf seine offenen Fragen und keine leeren Worte. Daher steht am Anfang guter Textkampagnen immer die Frage nach den richtigen Keywords, die sogennante Keyword research und die Analyse der Beweggründe der Besucher, die Suchintention.

Benutzerfreundlichkeit - verständliche Navigation und Linkführung

Goolge liest inzwischen nicht mehr nur die Inhalte, sondern beurteilt auch Nutzerfreundlichkeit. Optimierungsmaßnahmen sollten mit Blick auf Mehrwert für Besucher vorgenommen werden. ZB. Querverlinkung zur besseren Orientierung anlegen und nicht nur um einer Unterseite mehr Links zu verschaffen.

Der Linktext (Ankertext) bei internen Links sollte den Suchbegriff enthalten und verlinkte Bilder mit sinnvollen Beschreibungstiteln versehen werden.

Saubere & suchmaschinenfreundliche URL-Struktur

Jede Unterseite wird für einen Suchbegriff optimiert. Alle Seiten sollten leicht zu finden und in den Suchindex aufzunehmen sein.

Wie setzen sich Suchergbenisse (SERPs) in Google zusammen


Das Suchergebnis besteht aus mehreren Komponenten, 3 sind Standard:

1. Zeile: Titel der Seite

2. Zeile: URL

3.-4. Zeile: Kurze Beschreibung (Description)*

*Inzwischen wird an dritter Stelle auch öfter eine Bewertung gezeigt.

Die Optimierung der 3 Standardkomponenten ( Title, Meta Description, URL) erfolgt auf Ihrer Website. Um erfolgreich auf den vorderen Suchergebnisseiten für die gewählten Suchbegriffe zu erscheinen sind jedoch je nach Konkurrenzsituation zusätzliche Maßnahmen nötig.

Ausgangspunkt für die Onpage Optimierung ist also der jeweilige Suchbegriff - das "Keyword".
Es gilt: 1 Keyword = 1 URL = 1 Seite

Wir verwenden Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.